Freitag, 02.10.2020

13:00 - 14:00

Saal Europa

Mittagssymposium: Nierentransplantiert und dann? Wie kann die Nachsorge langfristig gut gelingen

Moderation: T. Westhoff, Herne; M. Schiffer, Erlangen

13:00
Cardiovaskuläre Risikoreduktion zur Verbesserung der Ergebnisse nach Transplantation – Aktuelle Evidenz und Leitlinien
 

L. Sellin, Düsseldorf

13:20
Verbesserung der Nachsorge des Transplantierten durch ein multimodales digitalisiertes Nachsorgekonzept
 

L. Pape, Essen

13:40
COVID 19 (SARS-CoV-2) und Transplantation
 

N. Babel, Herne


Veranstalter: Astellas Pharma GmbH

Zurück