Aktuelle Hinweise zur Reiseplanung

Angesichts einer nicht auszuschließenden kurzfristigen Einschränkung der Reisemöglichkeiten zum Jahreskongress der DGfN im Zuge der Corona-Pandemie bitten wir Sie um Beachtung folgender Hinweise zur Reiseplanung.  

Für Ihre Anreise mit der Deutschen Bahn empfehlen wir Ihnen die Buchung eines vollflexiblen Veranstaltungstickets (https://www.aey-congresse.de/veranstaltungen/veranstaltungsticket.html).
Der Fahrpreis liegt zwar ca. 20 EUR über dem Ticket mir Zugbindung – Sie haben aber zwei wichtige Vorteile:

  • Sie können bei einer kurzfristigen Absage Ihrer Kongressreise das Ticket bis 1 Tag vor Reisebeginn bei der Deutschen Bahn kostenfrei stornieren.
  • Sie haben freie Zugauswahl, was bei einer ggf. notwendig werdenden Änderung Ihrer An- und Abreisetermine Ihre Reisemöglichkeiten erweitert.

Für Ihren Übernachtungsbedarf während des Kongresses haben wir wie in jedem Jahr ein ausreichendes Kontingent im ESTREL-Hotel gebucht. Ihre individuelle Buchung können Sie – auch kurzfristig - wie immer auf unserer Website vornehmen.  

Sollte wider Erwarten eine behördliche Untersagung des Kongresses erfolgen oder sollte Ihre Anreise durch eine belegbare behördliche Untersagung (z.B. durch Ihr zuständiges Gesundheitsamt) unmöglich werden, gelten – im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen keine Stornierung möglich war – folgende Stornierungsfristen:

bis 21 Tage vor dem Beginn der Veranstaltung können Sie Ihre Reservierung kostenfrei stornieren

bis 7 Tagen vor dem Beginn der Veranstaltung sind 50% des Zimmerpreises für den gesamten Zeitraum zu zahlen

ab 6 Tagen bis zum Ende der Veranstaltung sind 80% des Zimmerpreises für den gesamten Zeitraum zu zahlen

Für den Fall einer Absage des Kongresses erstattet Ihnen Aey Congresse Ihre bereits gezahlte Teilnehmergebühr zurück. Ansonsten gelten unsere üblichen Stornierungsbedingungen.  

Ihr Aey Congresse Team

Zurück